1 Slide

Q&A Energiegenossenschaften

Was ist eine Genossenschaft?

Genossenschaften sind Personenvereinigungen mit Rechtspersönlichkeit von nicht geschlossener Mitgliederzahl, die im Wesentlichen der Förderung des Erwerbes oder der Wirtschaft ihrer Mitglieder dienen.

Was ist eine Energiegenossenschaft?

Eine Energiegenossenschaft ist eine Genossenschaft, die als Organisationsform zum Betrieb einer Energiegemeinschaft betrieben wird.  

Was ist das Besondere am Modell der Energiegemeinschaften im Burgenland?

Die Energiegemeinschaften im Burgenland werden von einem professionellen Team aufgebaut und über die team4.energy Plattform vollständig digital verwaltet. Damit erhalten alle Mitglieder ein optimales Service und können sich somit einer gut geführten und aufgebauten Energiegemeinschaft anschließen.

In welcher Weise erfüllen die Energiegemeinschaften ihren Zweck?

Energiegemeinschaften ermöglichen das regionale Teilen von gemeinschaftlich erzeugter erneuerbarer Energie (wie z. B. Strom). Sie erhöhen dadurch den nutzbaren Anteil von erneuerbarer Energie wesentlich und werten damit die eigenen Erzeugungs- und Speicheranlagen auf. Energiegemeinschaften sind ein wesentlicher Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit.

Wie funktioniert der Prozess der Energiegewinnung und -lieferung?

Die Energie wird mit den Photovoltaikanlagen der Mitglieder (es können auch andere Erzeugungsanlagen, wie z. B. Kleinwasserkraft sein) erzeugt und über das bestehende Stromnetz zu den Teilnehmern verteilt. Die Aufzeichnung über Lieferung und Verbrauch wird vom jeweiligen Netzbetreiber vorgenommen.

Welche Voraussetzungen gibt es, um Mitglied an einer Erneuerbaren-Energie-Gemeinschaft zu werden?

Mitglieder werden können Private, Klein-und Mittelbetriebe, kommunale Einrichtungen, Vereine und Verbände. Die Teilnehmer müssen sich im Netz desselben Netzbetreibers befinden und auch am gleichen Umspannwerk angeschlossen sein (d. h. sich in derselben Region befinden). Alle Teilnehmer benötigen einen Smartmeter, der auf Verlangen vom Netzbetreiber installiert werden muss.

Was leisten die Energiegemeinschaften für ihre Mitglieder?

Energiegemeinschaften versorgen ihre Mitglieder mit erneuerbarem Strom und erhöhen damit die Energieunabhängigkeit. Sie ermöglichen damit den Bezug von nachhaltigem Strom zu einem fairen Preis, der nicht den volatilen Energiemärkten unterworfen ist. Weiters ermöglichen Energiegemeinschaften Erzeugern (wie bspw. Betreibern von Photovoltaik-Anlagen) ihren Strom an die Energiegemeinschaft zu liefern.

Welche besonderen Vorteile bieten die Energiegemeinschaften?

Energiegemeinschaften ermöglichen das Teilen von regional erzeugtem Strom und ermöglichen die gemeinsame Nutzung von Energieerzeugungs- und Speicheranlagen. Dadurch entstehen wirtschaftliche, sozialgemeinschaftliche und umweltspezifische Vorteile für alle Beteiligten.

Welche Vorteile habe ich als Energiebezieher?

Energiebezieher erhalten Strom zu einem fairen Preis, der nicht durch die Strommärkte beeinflusst wird.

Welche Vorteile habe ich als Energiezulieferer?

Energielieferanten erhalten für den in die Energiegemeinschaft gelieferten Strom in der Regel eine attraktive Vergütung.

Welche Rechte und Pflichten betreffen mich als Mitglied?

Mitglieder haben die ihnen in der Genossenschaft zustehenden Gesellschafterrechte. Sie sind verpflichtet, die an sie aus der Energiegemeinschaft gelieferte Energie fristgerecht zu bezahlen.

Welche Risiken können bestehen?

Mitglieder haften im Rahmen ihrer Genossenschaftseinlage nach Genossenschaftsrecht. Da die Genossenschaft aber außer dem Betrieb der Energiegemeinschaften keinen weiteren Geschäften nachgeht, besteht für Mitglieder ein sehr geringes Risiko.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zur Energiegenossenschaft habe?

an team4.energy / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zur Stromrechnung habe?

an team4.energy / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

An wen wende ich mich, wenn ich eine PV-Anlage nachrüsten möchte?

an team4.energy / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Was, wenn ich noch eine Vertragsbindung mit einem anderen Stromlieferanten habe?

Diese bleibt von der Teilnahme an einer Energiegemeinschaft unberührt.

Kann ich meinen aktuellen Verbrauch online ansehen?

Der aktuelle Verbrauch wird auf der Abrechnung ausgewiesen und kann in weiterer Folge auch über den benutzerspezifischen Online-Zugang auf team4.energy eingesehen werden.

Wie viele Geschäftsanteile kann ich zeichnen?

Da bei einer Energiegemeinschaft der gemeinnützliche Aspekt im Vordergrund steht, ist keine Verzinsung für Geschäftsanteile vorgesehen. Daher ist pro Mitglied 1 Geschäftsanteil zu 10,- Euro vorgesehen.

Wie genau funktioniert die Online-Anmeldung?

Unter www.rni-bgld/vorregistrierung bzw. www.team4.energy kann eine Vorregistrierung durchgeführt werden. In weiterer Folge werden über die Plattform bzw. E-Mail-Kommunikation alle weiteren Schritte bekannt gegeben.  

Kann ich mich auch offline anmelden?

Aktuell ist nur eine Online-Anmeldung möglich, an einer Offline-Anmeldung wird jedoch gearbeitet.  

Welcher Energiegenossenschaft kann ich beitreten?

Die Zuordnung zu einer Energiegemeinschaft erfolgt auf Basis Ihres Netzanschlusspunktes – also dort, wo Sie wohnen.

Sind weitere Energiegenossenschaften im Burgenland geplant?

Es wurde bewusst pro relevantem Umspannwerk eine Energiegemeinschaft gegründet, sodass möglichst alle Burgenländer teilnehmen können. Sollte es im Zuge eines Netzausbaues oder im Zuge einer weiteren Erschließung von „weißen“ Flecken notwendig sein, können auch in Zukunft noch weitere gegründet werden.

Kann ich auch mit Zahlschein zahlen?

Eine Zahlung mit Zahlschein ist nicht möglich.

Kann ich auch ohne Mail-Adresse einer Energiegenossenschaft beitreten?

Ein Beitritt ohne Mail-Adresse ist nicht möglich.

Was ist ein Smartmeter?

Intelligente Zähler (Smartmeter) sind Gas-, Wasser- oder Stromzähler, die digital Daten empfangen und senden und dazu in ein Kommunikationsnetz eingebunden sind. Empfangene Daten sind z. B. Tarifänderungen, gesendete Daten z. B. die durchgeleitete elektrische Energie.

Benötige ich einen Smartmeter?

Ja, ein Smartmeter ist Voraussetzung, um einer Energiegemeinschaft beitreten zu können. In Burgenland ist jedoch der Smartmeterausbau weit vorgeschritten und nahezu jeder Haushalt sollte bereits einen haben.

Kann ich zwei Smartmeter verwenden?

Ja, auch mit zwei Smartmetern ist eine Teilnahme an einer Energiegemeinschaft möglich.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Teilnehmerdaten werden zum Zweck der Abrechnung in einer sicheren Datenbank gespeichert.

Wie lange dauert es, bis ich der Energiegenossenschaft beitreten kann?

Aktuell ist eine Vorregistrierung möglich, und sobald eine Energiegemeinschaft genügend stromeinspeisende Mitglieder hat, werden alle anderen registrierten Interessenten kontaktiert und freigeschaltet. Über den aktuellen Status gibt die Homepage www.rni-bgld.at Auskunft.  

Kann ich auch mit meiner Firma einer Energiegenossenschaft beitreten?

Unternehmen, die der KMU-Definition entsprechen, können auch einer Energiegemeinschaft beitreten.  

Darf eine Energiegemeinschaft profitorientiert sein?

Eine Energiegemeinschaft darf per Gesetz keine Gewinne erzielen.

Gibt es eine maximale Teilnehmerzahl in der Energiegenossenschaft?

Die Teilnehmerzahl in einer Energiegemeinschaft ist nicht begrenzt.

Profitiere ich, wenn ich weitere Mitglieder anwerbe?

Ein Empfehlungsmarketing-Programm ist in Planung.

Kann ich als Gemeinde einer Energiegenossenschaft beitreten?

Auch Gemeinden können der Energiegenossenschaft beitreten.

Müssen alle Teilnehmer einer Energiegenossenschaft beim gleichen Energielieferanten Kunde sein?

Nein, die freie Wahl des Energielieferanten bleibt uneingeschränkt aufrecht.

Was passiert, wenn ich meinen Hauptwohnsitz ändere?

Bitte teilen Sie diese per Mail an team4.energy / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. mit.  

Erhalte ich jeden Monat eine Rechnung ausgestellt?

Der verbrauchte Strom wir monatlich abgebucht und der ggf. eingespeiste Strom gemeinsam mit einer detaillierten Rechnung überwiesen.  

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig einzahle?

Dann erhalten Sie eine Zahlungserinnerung. Nach der zweiten Zahlungserinnerung wird der Stromhandel mit der Energiegenossenschaft bis zur Zahlung ausgesetzt.

Schüttet die Energiegenossenschaft Gewinne auf Geschäftsanteile aus?

Darüber entscheidet die Generalversammlung als höchstes Organ der Energiegenossenschaft.

Wie profitiere ich am meisten in einer Energiegenossenschaft? (PV-Anlage, Speicher?)

Ein erster wirtschaftlicher Nutzen entsteht, wenn Sie Energie aus der Energiegemeinschaft beziehen. Wenn Sie zudem mit einer Anlage Strom an die Energiegemeinschaft liefern, profitieren die Teilnehmer am meisten.

Kann ich über die Energiegenossenschaft meiner Tochter/meinem Sohn Strom schicken?

Nein, eine bilaterale Zuordnung ist nicht möglich. Der eingespeiste Strom wird auf alle Verbraucher gleichmäßig aufgeteilt.